equilibria
Ueber mich
ernaehrungsberatung
Dieattherapie
aktuelle kurse
kontakt

Die Diättherapie richtet sich an alle, bei denen bereits eine Erkrankung vorliegt. Für ein Beratungsgespräch (Einzelgespräch) brauchen Sie eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung (zum Herunterladen), die von Ihrem Arzt ausgestellt werden muss. Diese diättherapeutische Maßnahme ist eine von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannte Leistung (Diättherapie § 43 SGB V) und wird nach Möglichkeit bezuschusst.

Mögliche Indikationen sind z. B.:

Erkrankungen der Verdauungsorgane:
o Speiseröhre
o Magen
o Bauchspeicheldrüse
o Leber
o Galle
o Darm

• Stoffwechselstörungen:
o Diabetes (Typ I und II),
o Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetes)
o Erhöhte Harnsäurewerte/Gicht
o Erkrankungen im Eiweißstoffwechsel (Phenylketonurie)
o Mukoviszidose

• Herz-Kreislauf-Erkrankungen:

o Erhöhte Blutfett- und Cholesterinwerte
o Arteriosklerose
o Bluthochdruck
o Herzerkrankungen

Unverträglichkeiten:
o Glutenunverträglichkeit (Zöliakie/Sprue)
o Milchzuckerunverträglichkeit (Laktoseintoleranz)
o Fruchtzuckerunverträglichkeit (Fructoseintoleranz)

Übergewicht (BMI > 30)

• Untergewicht

• Mangelernährung

• Allergie

• Osteoporose

• Krebserkrankungen


Möchten Sie eine Diättherapie in Anspruch nehmen?

So funktioniert es:

Kontaktieren Sie mich und wir besprechen in einem kostenlosen unverbindlichen Informationsgespräch den organisatorischen Beratungsablauf.

Bei einer Diättherapie brauchen Sie eine vom Arzt ausgestellte Notwendigkeitsbescheinigung, die Sie am Ende dieser Seite herunterladen können, um diese beim Arzt vorzulegen.
Mit dieser ausgefüllten Bescheinigung gehen Sie zu Ihrer Krankenkasse, damit diese über die Kostenübernahme entscheiden kann. Manche Krankenkassen benötigen zusätzlich einen Kostenvoranschlag, den Sie von mir erhalten.

Der Termin wird individuell vereinbart (in der Regel 5 Beratungen). Hier müssen die aktuellen Laborwerte (stehen auf ärztl. Notwendigkeitsbescheinigung) unbedingt mitgebracht werden.
60 Minuten kosten 45,- Euro. Jede weitere angefangen halbe Stunde 25,- Euro.
Die Beratungskosten werden bar nach jeder durchgeführten Beratung gezahlt. Sie erhalten eine Quittung, die Sie nach abgeschlossener Beratungsphase mit einer Teilnahmebescheinigung bei Ihrer Krankenkasse einreichen.



 

 

 

AGB Impressum